Die Alte Möbelfabrik - Wohnen im Kulturdenkmal

Wohnen im Kulturdenkmal

Der Sommer geht zu Ende und es hat sich viel getan in der Alten Möbelfabrik. Nach außen ist das noch nicht sichtbar, aber im Inneren wurde viel geräumt, entkernt und vorbereitet und die Architektengemeinschaft Groger, Grund, Schmidt hat geplant, gezeichnet und gerechnet.

Zehn hochwertige Eigentumswohnungen sollen in der Alten Möbelfabrik entstehen. Wohnen im Kulturdenkmal – in außergewöhnlichen Wohnungen, wie sie nur sehr selten zu finden sind.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Claudia Brandau und Manfred Hess (Brandau-Hess GbR): 0172 7422178 | info@die-alte-moebelfabrik.de